Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Akteursplattform BNE

Fachgruppe zum Austausch über Qualität und Standards

Ökoprojekt koordiniert das Netzwerk Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung in und um München, ein breites Netzwerk der Akteure der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mit zwei Netzwerk-Treffen, der Akteursplattform BNE, regelmäßigen Rundmails und der Veröffentlichung des BNE-Dossiers tragen wir zur guten Vernetzung bei. Aktuell haben wir einen Steckbrief des Netzwerks neu herausgegeben.

 

Die 2016 neu ins Leben gerufene Akteursplattform BNE vernetzt die Träger der Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und des Globalen Lernens mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Multiplikator*innen in und um München. Ziel ist der kontinuierliche Fachaustausch über Formate, Inhalte und Qualität der Umweltbildung/BNE in München und die Förderung von Kooperation und Vernetzung untereinander. Themenschwerpunkt für 2017 wird der Austausch über Bildungslandschaften und die strukturelle Verankerung von BNE in den Einrichtungen sein.

Ökoprojekt koordiniert die Akteursplattform BNE.


Partner der Akteursplattform BNE sind neben Ökoprojekt MobilSpiel e.V.: Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bayern, Bund Naturschutz, Kreisgruppe München, Green City e.V., Heidehaus Fröttmaning, Kreisjugendring München-Stadt, Kultur- und Naturtreff Rumfordschlössl, Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe München, naturindianer GmbH, Münchner Umwelt-Zentrum e.V., Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck (KJR München-Land), Verbraucherzentrale Bayern e.V. und andere. Die Akteursplattform BNE ist für interessierte Institutionen der BNE offen.

Termin: Donnerstag, 06.04.2017 und 09.11.2017, jeweils 15:00 bis 17:30 Uhr

Ort: Ökoprojekt MobilSpiel e.V., Welserstraße 23, 81373 München

Leitung: Steffi Kreuzinger

Anmeldung: steffi.kreuzinger(at)mobilspiel.de