Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Familienworkshops

Auf dem Tollwood-Sommerfestival bietet Ökoprojekt für Familien mit Kindern einen Workshop zu nachhaltigen Lebensstilen an. Familien mit Kindern von 8 bis 14 Jahren entdecken spielerisch, was es mit „Bio“ auf sich hat und was im Plastik alles steckt – und entwickeln dazu coole Klimaschutzideen.

Lebensraum Wasser: Eine Welt voller Plastik

Wieso ist sauberes (Trink-)Wasser für uns so wertvoll und wie ist es auf der Welt verteilt? Wodurch wird Wasser verschmutzt? Jeder Mensch produziert tagtäglich eine Menge Abfall, einiges davon landet in Flüssen und Meeren. Gemeinsam überlegen wir, was wir gegen den (Plastik-)Müll tun können.

Brot, Butter, Brokkoli – alles bio oder was?

Bio(-Lebensmittel) – was ist das überhaupt? Wir beschäftigen uns mit der Bedeutung von „Bio“ für Menschen, Tiere und die Umwelt und lernen die wichtigsten Bio-Siegel kennen. Gemeinsam verarbeiten wir biologische, regionale und saisonale Lebensmittel zu leckeren Snacks, die wir in einem selbst gestalteten Bio-Rezeptheft festhalten.

Mit unseren Familienworkshops wirken wir mit bei der Umsetzung folgender SDGs:

 

Ziel 6: Sauberes Wasser

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten.

 

Ziel 12: Kritischer Konsum

Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen.

Workshop: Brot, Butter, Brokkoli - alles bio oder was?

Termin: Sa. 04.07.2020

Alter? 8-14 Jahre

Wann? 13:00 bis 16:00 Uhr

Dauer? 3 Stunden

Wo? Kinderzelt auf dem Tollwood-Festival im Olympiapark

Kosten? kostenfrei

Anmeldung? Stadtjugendamt München, Tel. 089 23320064 oder www.muenchen.de/familienpass

 

Workshop: Lebensraum Wasser - Eine Welt voller Plastik?!

Termin: So. 05.07.2020

Alter, Uhrzeit, Ort, Anmeldung siehe oben

In Kooperation mit dem Stadtjugendamt, Münchner Familienpass 2019, und der Tollwood GmbH.