Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

„Globales Frühstück - Gerechtigkeit auf dem Teller?!“

Workshop im Rahmen des Klimaherbst München YOUTH

Habt ihr mal gehört, dass wir schon beim Frühstück der ganzen Welt begegnen? Wir laden zu einer Weltreise mit unseren Lebensmitteln ein: Was für einen Weg legen sie vom Feld bis zu unseren Tellern zurück? Ist unser Frühstück wirklich global? Was sind die Food-Miles? Wie ist unser Obstsalat mit dem Leben eines Bauern in Ecuador verbunden? Was können wir hier machen, damit es den Menschen in anderen Teilen der Welt besser geht? Das alles entdecken wir spielerisch während des Workshops. Zusätzlich machen wir ein gemeinsames faires Frühstück (wenn es aufgrund der Corona-Regeln möglich ist).

 

Diese Veranstaltung ist Teil des 15. Münchner Klimaherbst.

Der Münchner Klimaherbst läuft vom 18. September bis 31. Oktober 2021 unter dem Motto “Schmeckt’s? Klima geht durch den Magen”. Neu ist, dass diesmal mit dem Klimaherbst.YOUTH auch ein Extra-Programm für Kinder, Jugendliche und Familien angeboten wird. Dieser geht sogar eine Woche länger, nämlich inklusive der Herbstferien (bis 07.11.2021).

 

Alle Veranstaltungen findet ihr im Klimaherbst-Kalender und als Klimaherbst.MAGAZIN im ganzen Stadtgebiet ausliegend.

 

Mehr Infos dazu, wie Ernährung und Klimawandel eigentlich zusammenhängen, findet ihr hier.

Klimaherbst München YOUTH 18.09-17.11.21

Termin: Samstag, den 09.10.2021, 9:00-12:00 Uhr

Zielgruppe: 9-13 Jährige

Ort: Umweltstation Ökoprojekt MobilSpiel e.V., Welserstraße 23.

Leitung: Anna Dańkowska

Veranstalter: Netzwerk Klimaherbst e.V. und Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Kosten: 5€ (für das gemeinsame Frühstück)

Anmeldung: birgit.koenig(at)mobilspiel.de