Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Mobilitätsbildung an weiterführenden Schulen für 5.-8. Klassen

Wir bieten zielgruppenspezifische Projekte für weiterführende Schulen aller Schultypen an, die die Schüler*innen zu nachhaltigem Mobilitätsverhalten anregen. Das Angebot für 5. bis 8. Klassen umfasst jeweils die Durchführung eines Projektvormittags mit einer Schulklasse im Verkehrszentrum des Deutschen Museums. Die Vor- und Nachbereitung zum Projekt führen die Lehrer*innen selbständig im Unterricht durch. In einer Vorbesprechung werden die Lehrer*innen für diese Unterrichtseinheiten durch eine Mitarbeiterin von Ökoprojekt MobilSpiel e.V. geschult und erhalten die entsprechende Materialien.

On my way - was dich bewegt!?

Wie viel Energie verbraucht unsere Mobilität und wo kommt sie her? Welche lokalen und globalen Folgen hängen mit unserem Mobilitätsverhalten zusammen? Was hat der Klimawandel mit unserem Mobilitätsverhalten zu tun? Wie könnte die Mobilität der Zukunft aussehen? In unterschiedlichen Workshops erfahren die Schüler*innen nicht nur viel Wissenswertes über nachhaltige Mobilität, sondern werden selber aktiv.

 

 

 

Fair Move - Mobilität bewegt Schule (5. und 6. Klassen)

Die Schüler*innen erarbeiten sich hier in Kleingruppen in einem erlebnis- und aktionsorientierten Lernzirkel Inhalte zu den Themenschwerpunkten umweltfreundliche Mobilität, Auswirkungen des Verkehrs auf Mensch und Umwelt, Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Verkehrsmittel, Bewegung, Gesundheit und Verkehrssicherheit.

Praxishandbuch zur Mobilitätsbildung

In diesem Handbuch hat Ökoprojekt MobilSpiel e.V. seine in den verschiedenen Schulklassenprojekten zur nachhaltigen Mobilitätsbildung erprobten Methoden und Materialien für Lehrer und Lehrerinnen und Interessierte zusammengestellt. Das Handbuch kann für 8,- Euro plus Versandkostenpauschale bei Ökoprojekt MobilSpiel bestellt werden. Sie können es auch kostenfrei herunterladen: links im grünen Kasten unter Downloads oder unter Service/Downloads

Übersicht Angebote und Materialien

Unsere Mobilitätsprojekte sind Teil unserer Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung: Sie behandeln ein wichtiges Nachhaltigkeitsthema, setzen auf Kompetenzerwerb, ermöglichen neue Kooperationen und tragen dazu bei, nachhaltige Entwicklung konkret zu erfahren.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über unsere Angebote und Materialien. Einige der Materialien sind auch unabhängig von einer Projektteilnahme erhältlich. Ihre Bestellung können Sie direkt an Ökoprojekt MobilSpiel e.V. richten.

Terminabsprache und Kontakt:

Fair Move:

Ludgera Ewers, Tel: 089 7696025

ludgera.ewers(at)mobilspiel.de

On my way:

Jutta Steigerwald, Tel: 089 7696025

jutta.steigerwald(at)mobilspiel.de

Kosten: € 4,50 pro Schüler*in. Bei einer Schulmitgliedschaft für die Münchner Museen ist der Eintritt in das Museum

(€ 3,00) kostenfrei.

Die Projekte "Fair Move" und "On my way" führen wir im Auftrag des Kreisverwaltungsreferats der LH München im Rahmen des Mobilitätsmanagementprogramms "Gscheid mobil" durch.

"Fair Move - Mobilität bewegt Schule" wird unterstützt durch die Kampagne der Europäischen Kommission für nachhaltige urbane Mobilität.

Bei "Fair Move" und "On my way" kooperieren wir mit dem Verkehrszentrum des Deutschen Museums.