Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Lernpartnerschaft Zukunft

Mit dem Projekt Lernpartnerschaft Zukunft begleiten wir Kolleg*innen und ihre Freizeiteinrichtungen, Kitas oder Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in ihrer Einrichtung zu verankern. In der gemeinsamen Bildungsarbeit wird durch innovative Methoden und Nachhaltigkeitsthemen ein Stück Zukunft erschlossen. Das Ziel ist dabei, komplexes Wissen für zukunftsrelevante Fragen zu erlangen, globale Sichtweisen und lokale Handlungsmöglichkeiten zu verbinden und Gestaltungskompetenz zu stärken, die uns erlauben, die Zukunft schon heute nachhaltig zu gestalten. Bildung für nachhaltige Entwicklung wird so ein lebendiger Lernprozess für alle Beteiligten: Kinder, Jugendliche, Pädagog*innen und externe Partner. Begleitend bieten wir Fort- und Weiterbildungen zu Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Lernpartner an. Die Lernpartner verankern BNE in ihrer Einrichtung in Leitbild, Konzept oder Leistungsbeschreibung.

 

 

 

Angebot der Lernpartnerschaft Zukunft

Wir bieten Kooperationen mit Schulen oder Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit an, um in einem gemeinsamen pädagogischen Prozess Bildung für nachhaltige Entwicklung in die Einrichtungen zu bringen und die Fachkräfte zu qualifizieren. Beispielsweise unterstützen wir das Städtische Werner-von-Siemensgymnasium bei der Entwicklung des „Konzept N“, das Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Schullebens abbilden soll. Mit der Südpolstation des Feierwerk e.V. führen wir 2019 die letztes Jahr begonnene Kooperation mit Lerntagen und Ferienprogramm fort. 

 

In Seminaren nach Maß qualifizieren wir Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit und unterstützen sie, Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Konzepten zu verankern. Unser Themenspektrum umfasst Ernährung, Kleidung, Fußball, Mobilität, Landart, Regenwald & Klimaschutz, Partizipation und vieles andere. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Zielgruppe.

 

Lernpartnertreffen

Die Lernpartner, die mit uns über die Jahre zusammenarbeiten, tauschen sich einmal im Jahr darüber aus, wie sie Bildung für nachhaltige Entwicklung konzeptionell, inhaltlich und organisatorisch in ihren Einrichtungen verankern.

© ASP Haus am Schuttberg

Ansprechpartnerin

Steffi Kreuzinger

steffi.kreuzinger(at)mobilspiel.de

Tel: 089 769917-25

Nächstes Lernpartnertreffen

Termin: 26.02.2019, 9:30-12:00

Ort: Büro Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Leitung: Dotothea Mozart, Ökoprojekt MobilSpiel e.V.