Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

(Sozial-)Pädagog*in ab 01.09.2020 gesucht

Wir suchen frühestmöglich, spätestens aber zum 01.09.2020 eine (Sozial-)Pädagogin / einen (Sozial)-Pädagogen in Teilzeit (25 h / Woche). Bei der Stelle handelt es sich um eine Elternzeitvertretung bis zum 30.09.2022.

 

Wenn Sie über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als (Sozial-)Pädagog*in verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Sie erwarten folgende Aufgaben:

  • Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung von Beteiligungsprojekten für Kinder und Jugendliche inkl. Erstellung von Informations- und Bildungsmaterialien, Evaluation, Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit.
  • Konzeption und Durchführung von Schulklassenprojekten zu Partizipation und Mitbestimmung in Vorbereitung auf das Münchner Kinder- und Jugendforum sowie Mitarbeit im Arbeitskreis Kinder- und Jugendbeteiligung und weiteren Gremien.
  • Konzeption, Umsetzung und Koordination von BNE-Projekten der offenen Kinder- und Jugendarbeit gemeinsam mit Kooperationspartner*innen. Mitarbeit in verschiedenen Netzwerken, Koordination der BNE-Anbieter im Rahmen des Kinder-Kultur-Sommers (KiKS) inkl. Programmzusammenstellung.
  • Unterstützung bei weiteren Tätigkeiten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung von Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über praktische Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, insbesondere im Bereich Partizipation.
  • Sie haben Kenntnisse in der Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung.
  • Sie bringen kreative Ideen ein und setzen diese zielorientiert und eigenverantwortlich um.
  • Sie arbeiten gerne selbständig und in einem interdisziplinären Team.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.07.2020 per Mail an katja.tebbe@mobilspiel.de. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Katja Tebbe gerne unter 089-76991726 zur Verfügung.