Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

gemeinsam – vernetzt – zukunftsorientiert

Projektbörse zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

Wie können klimafreundliche und nachhaltige Lebensstile und das Engagement für eine sozial-ökologische Transformation durch Bildung gestärkt werden? Wie kann der Lernort Schule zu einem Lebensort für Umwelt- und Klimaschutz, globales Lernen und soziale Gerechtigkeit werden und welches Potenzial bieten dabei die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen? Welche Ideen lassen sich an der eigenen Schule umsetzen? Welche Exkursionsorte gibt es? Wie kann Vernetzung in den Stadtteil gefördert werden? Und wie gelingt es, die Institution Schule ganzheitlich im Sinne eines „Whole Institution Approach“ nachhaltig auszurichten?

Termin: Mittwoch, 26. Oktober 2022, 14:00 bis 17:30 Uhr

Ort: Städtischen St.-Anna-Gymnasium München

Veranstalter*in: Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Kontakt: Steffi Kreuzinger, steffi.kreuzinger(at)mobilspiel.de

Herzlich zur Projektbörse eingeladen sind…

BNE-Akteur*innen aus München und dem Landkreis München, die an interaktiven Infoständen ihre Best Practice-Beispiele und Unterrichtsmaterialien für die praktische Umsetzung und kontinuierliche Verankerung von BNE an Schulen vorstellen möchten.

Schüler*innen, Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen der Jugendsozialarbeit, Umwelt- und BNE-Beauftragte der Grund- und weiterführenden Schulen, Multiplikator*innen aus Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globalem Lernen, Umwelt-/Energiebeauftragte aus Stadt und Landkreis München und alle Interessierten.

 

Nur gemeinsam gelingt es, Schulen zu gestalten, an denen Bildung für nachhaltige Entwicklung den Leitgedanken darstellt. Die Projektbörse bietet interaktive Infostände zum Kennenlernen von Münchner BNE-Akteur*innen und deren Angeboten für Schulen. Durch die Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport wird darüber hinaus im Rahmen eines World Cafés an die "Vernetzungstreffen für Schulen zu Klimaschutz und BNE" angeknüpft und den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, sich mit anderen für Nachhaltigkeit engagierten Schulen und Kooperationspartner*innen aus der außerschulischen Bildung auszutauschen und zu vernetzten.

 

Weitere Infos zur Anmeldung werden hier demnächst bekannt gegeben.

Die Projektbörse findet in Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport, der Stadtschüler*innenvertretung, der Akteursplattform BNE, dem Naturerlebniszentrum/KJR München-Land, dem Städt. St.-Anna-Gymnasium und im Rahmen des Münchner Klimaherbsts statt. Sie wird durchgeführt im Rahmen des Auftrags „Weiterbildung von Multiplikator*innen zu BNE“.