Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Dossier zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mit der Herausgabe des Dossiers zur Bildung für nachhaltige Entwicklung möchten wir aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreifen und aufzeigen, dass Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung eine wichtige Rolle spielen, um sich aktuellen Herausforderungen zu stellen - damit wollen wir Sie ermutigen und bei der Umsetzung von Umweltbildung und BNE unterstützen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihre Rückmeldungen und die Unterstützung.

 

Sie können sich unter Downloads die Ausgaben des Dossiers zur Bildung für nachhaltige Entwicklung herunterladen.

Dossier Nr. 20 / Juli 2020: Abfallvermeidung und Mülltrennung – ein neues Bildungsprojekt an Münchens Schulen

Die Nutzung von Ressourcen und die Produktion von Abfällen sind Hauptfaktoren für Biodiversitätsverlust, Klimaerwärmung und Wasserverschmutzung. Ressourcenverbrauch und Müll spiegeln die Konsummuster
unserer Gesellschaft wider und führen in eine weltweite Sackgasse. Vor allem Abfallvermeidung, aber auch die Wiederverwertung können helfen, Prozesse zu entschleunigen und innerhalb der Belastungsgrenzen des Planeten zu bleiben. Wissen und Bildung sind wichtige Zugänge, damit Menschen alternativ handeln können. Begonnen werden muss damit vor Ort, dabei sind Kinder und Jugendliche eine wichtige Zielgruppe. Im Auftrag des Referats für Bildung und Sport
der Landeshauptstadt München entwickelt Ökoprojekt MobilSpiel e.V. daher gemeinsam mit der sustainable AG ein Bildungsprojekt für Münchens Bildungseinrichtungen zum Thema Abfalltrennung und Abfallvermeidung.

 

Das Dossier Nr. 20 gibt einen Einblick in das Projekt.

Dossier Nr. 19/April 2020: Die Zukunft ändert ihre Richtung – Zeit, Zukunftsbilder zu malen

„Es gibt historische Momente, in denen die Zukunft ihre Richtung ändert. Diese Zeiten sind jetzt“, beschreibt Trend- und Zukunfts-
forscher Matthias Horx die Krise, in der sich die ganze Welt gerade befindet. Plötzlich und unerwartet kann sich das Leben verändern, auch für die gesamte Weltbevölkerung. Das führt uns die Corona-Pandemie vor. Was könnte helfen, dennoch ein optimistisches Bild von der Zukunft zu malen?

 

Mit diesenm Thema beschäftigt sich unser aktuelles Dossier Nr. 19.

Das Dossier kan hier heruntergeladen werden.

Ansprechpartnerin

Steffi Kreuzinger: steffi.kreuzinger(at)mobilspiel.de