Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Outdoor-Jugend-Workshop

Vier Elemente statt vier Wände - gemeinsam draußen sein

am 13. Mai, 10. Juli und am 02. Oktober 2021, jeweils 10-17 Uhr

Willst du raus aus deinen vier Wänden? Und das gemeinsam mit anderen Jugendlichen? Dann komm mit uns! Wir wollen jeweils einen Tag lang auf Entdeckungstour gehen, ganz nach dem Motto: Wir und die vier Elemente.

Zwischen Unterholz und Blätterdach erleben wir die Welt des Waldes, ein andermal folgen wir dem Weg des Wassers durch weite Flussläufe, lassen uns treiben und mitreißen. Weit weg von Laptops und Schularbeiten sind wir in der Natur unterwegs und setzen uns mit einem guten Leben in unserer Umwelt auseinander.

 

Die Workshops finden jeweils von 10:00-17:00 Uhr statt und wir werden bei jedem Wetter unterwegs sein. Um gemeinsam mit uns zu den jeweiligen Orten zu kommen, gibt es um 9:00 Uhr einen Treffpunkt an der Donnersberger Brücke. Du kannst an einem der Tage dabei sein oder gerne auch an beiden Terminen.

 

Wenn wir uns aufgrund von Corona nicht draußen treffen können, wird es online eine Alternativveranstaltung geben.

 

Du bist zwischen 10 und 14 Jahre alt und kommst aus München oder dem Münchner Umland?

Du hast Lust an unseren Outdoor-Workshops teilzunehmen?

Dann melde dich am besten gleich an!

Wir freuen uns auf dich!

Termine und Orte: 13.05.2021 Aubinger Lohe (Thema Wald), 10.07.2021 Icking im Isartal (Thema Wasser) und 02.10.2021 Aubinger Lohe (Thema Wald)

Treffpunkt: 9:00 Uhr an der Donnersberger Brücke, Rückkehr gegen 18:00 Uhr

Leitung: Hannah Kreuzinger, Lena Stevens

Kosten: € 8,-;  mit Familienpass € 6,- pro Tag

Mitbringen: Getränk, Brotzeit, Fahrkarte, Mund-Nasen-Schutz

Infos und Kontakt: Lena Stevens, Tel. 089 76991727, lena.stevens(at)mobilspiel.de

Für die Anmeldung hier scrollen:

Kulturelle Bildung im Öffentlichen Raum

Dialogforum Kulturelle Bildung 2021

Das Netzwerk Interaktiv und die Landeshauptstadt München veranstalten gemeinsam das Dialogform Kulturelle Bildung am 05. und 06. Oktober 2021. Einen virtuellen Fachaustausch auf Zoom, der partizipativ gestaltet und durchgeführt wird. Von Kunst- und Kulturvermittler*innen, pädagogischem Fachpersonal, Mitarbeitenden aus Politik und Verwaltung. Sie alle tauschen sich einen Tag lang über ein aktuell relevantes Thema aus.

 

Unser Projekt "Vier Elemente statt Vier Wände" haben wir im Rahmen des Dialogforums Kulturelle Bildung in diesem Jahr zum Thema “Kulturelle Bildung im öffentlichen Raum” eingereicht und damit einen Einblick in unser Projekt gezeigt.

 

Am 06. Oktober von 13:00-13:45 Uhr können Sie mit uns im Praxisaustausch zum Thema "Stadt erkunden" kommen.

 

Einen Einblick in unser Projekt "Vier Elemente statt Vier Wände" geben Lena Stevens und Hannah Kreuzinger in diesem Video.