Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Kinder haben das Wort

Bei den zweimal im Jahr stattfindenden Kinder- und Jugendforen im Münchner Rathaus beteiligen sich die jungen Münchner*innen an der Stadtpolitik. Sie diskutieren mit Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung, stellen Anträge und gestalten die Stadt in ihrem Sinne weiter.

Deine Stadt! Deine Zukunft!

Ideen und Forderungen für das München von morgen Ergebnisse des Vorbereitungsprogramms zum 74. Münchner Kinder- und Jugendforum

Aufgrund des Ende Oktober stark ansteigenden Infektionsgeschehens mussten fast alle teilnehmenden Gruppen und Klassen zumindest in Teilen in Quarantäne und konnten daher nicht wie geplant am Kinder- und Jugendforum teilnehmen. Daher musste das für den 12.11.2021 geplante 74. Münchner Kinder- und Jugendforum aufgrund von Teilnehmermangel kurzfristig abgesagt werden.

 

Damit die Ideen und Forderungen der Kinder und Jugendlichen nicht ungehört bleiben, stellen wir im Folgenden deren wichtigste gesammelte Aussagen zu  folgenden Zukunftsaspekten der Stadt dar:


• Wohnen
• Zusammenleben
• Mobilität
• Nutzung von Ressourcen
• Freizeit
• Bildung und Digitalisierung

 

Mit den Kindern und Jugendlichen, die einen Antrag einbringen wollten, werden wir gemeinsam nach einer Lösung suchen. Wir hoffen, dass wir das nächste Forum am 13. Mai 2022 stattfinden lassen können und Sie/Euch dann dort begrüßen dürfen.

 

Die Ideen und Forderungen der Kinder- und Jugendlichen, die am Vorbereitungsprogramm teilgenommen haben, sind hier zusammengefasst.

Kinder- und Jugendforum am 12.11.2021 im Rathaus

Was braucht es, damit Kinder und Jugendliche auch in Zukunft gut in München aufwachsen können? Wie wollen sie unterwegs sein in der Stadt? Wie schaffen wir es, dass alle gut versorgt sind?

Diese und andere Fragen und Ideen für die Zukunft von München diskutieren Mädchen und Jungen beim 74. Münchner Kinder- und Jugendforum unter dem Motto „Deine Stadt! Deine Zukunft!“ am Freitag, den 12.11.2021 mit Vertreter*innen aus Politik und Stadtverwaltung im Münchner Rathaus. Dabei haben sie auch die Möglichkeit, konkrete Änderungsanträge für ihre Stadt zu stellen. Mitmachen kann jede*r ab 9 Jahren.

 

Anmeldungen zur Teilnahme beim Kinder- und Jugendforum bitte an kinderforum@kulturundspielraum.de.

Kinder- und Jugendforum am 18.06.2021

Am 18. Juni 2021 findet im Auftrag der Landeshauptstadt München das 73. Münchner Kinder- und Jugendforum statt, wieder als Online-Forum. Bei dieser Veranstaltung können Mädchen und Jungen aus der ganzen Stadt mit Vertreter*innen aus Politik und Stadtverwaltung diskutieren und Anträge für eine kinderfreundlichere Stadt stellen, die dann bearbeitet werden müssen.

Anmeldungen zur Teilnahme beim Kinder- und Jugendforum bitte bis zum 14.06.2021 an kinderforum(at)kulturundspielraum.de.
 

NEU:

Für Pädagog*innen stellen wir ab sofort digital Materialien zur Verfügung, mit deren Hilfe sie sich selbständig auf eine Teilnahme am Kinder- und Jugendforum mit ihren Kindern/Jugendlichen vorbereiten können. Weitere Infos dazu unter: https://www.kinderforum-muenchen.de/kinder-und-jugendforum/selbstaendige-vorbereitung/

 

Darüber hinaus bieten wir nach wie vor auch die Buchung eines Einführungsmoduls von uns in Ihrer Einrichtung/Schule an (analog + digital).

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 9-16 Jahren

Termine: 18.06.21 (Online-Forum) und 12.11.21, jeweils 14:30-17:00

Ort: Münchner Rathaus

Anmeldung von Gruppen: Münchner Kinder- und Jugendforum, Tel: 089 8211100, kinderforum(at)kulturundspielraum.de

Kostenfrei