Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Netzwerk-Treffen BNE

Regionales Vernetzungstreffen der Akteure der Umweltbildung/BNE

Die Akteure des Netzwerks Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in und um München treffen sich zweimal jährlich bei den Netzwerk-Treffen Umweltbildung. Mitglieder sind Kolleginnen und Kollegen aus Bildungseinrichtungen, Verbänden, Institutionen, Initiativen und Verwaltung, sowie selbständig Tätige aus München und der Region mit den Schwerpunkten Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Referent*innen stellen innovative Projekte für eine gute Praxis der Bildung für nachhaltige Entwicklung vor. Neue Theorien, Tendenzen und Entwicklungen werden aufgezeigt, Termine bekannt gegeben. Dabei ist Zeit für fachlichen Austausch und gegenseitiges Kennenlernen. Die Netzwerk-Treffen Umweltbildung sind auch ideal für EinsteigerInnen und dienen der Bekanntmachung neuer Aktivitäten.

43. Netzwerk-Treffen BNE

BNE in der Digitalisierung – notwendiger denn je?!

Immer schneller und undurchschaubarer durchdringt die Digitalisierung unseren Alltag mit all seinen Lebensbereichen. Digitalisierung beeinflusst ebenso die Inhalte, Zugänge, Methoden und Materialien, mit denen wir unsere Bildungsarbeit gestalten. Im Netzwerk-Treffen beleuchten wir Themenfelder wie die Ressourcenver(sch)wendung in der Hardware, den Verbrauch von Energie, Konsum und Nutzung von digitalen Medien, den sozialen Impact der digitalen Vernetzung und die Auswirkungen auf die Kommunikation. Praxisbeispiele zeigen, wie Medienprojekte Themen der Nachhaltigkeit aufgreifen können. Wir diskutieren die Auswirkungen und Herausforderungen der Digitalisierung für die Bildung für nachhaltige Entwicklung und welche Aufgaben daraus auch für BNE resultieren könnten.

 

In Kooperation mit dem Medienzentrum München des JFF.

 

Netzwerk-Treffen 2020

Termin 1: 19.03.2020, 17-20 Uhr

Thema: BNE in der Digitalisierung – notwendiger denn je?!

  • Termin 2: 15.10.2020, 17-20 Uhr
  • Thema: Das Thema wird mit den Kolleg*innen im Netzwerk im Laufe des Jahres bestimmt.

    Ort: Ökologisches Bildungszentrum,

  • Englschalkinger Str. 166, 81927 München

Leitung: Steffi Kreuzinger

Kosten: kostenfrei