Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Netzwerk-Treffen BNE

Regionales Vernetzungstreffen der Akteure der Umweltbildung/BNE

Die Akteure des Netzwerks Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in und um München treffen sich dreimal jährlich bei den Netzwerk-Treffen Umweltbildung. Mitglieder sind Kolleginnen und Kollegen aus Bildungseinrichtungen, Verbänden, Institutionen, Initiativen und Verwaltung, sowie selbständig Tätige aus München und der Region mit den Schwerpunkten Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Referent*innen stellen innovative Projekte für eine gute Praxis der Bildung für nachhaltige Entwicklung vor. Neue Theorien, Tendenzen und Entwicklungen werden aufgezeigt, Termine bekannt gegeben. Dabei ist Zeit für fachlichen Austausch und gegenseitiges Kennenlernen. Die Netzwerk-Treffen Umweltbildung sind auch ideal für Einsteiger*innen und dienen der Bekanntmachung neuer Aktivitäten.

46. Netzwerk-Treffen Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung – wo stehen wir? Eine philosophische Runde

Angesichts der Corona-bedingten Situation finden unsere Angebote der Bildung für nachhaltige Entwicklung unter völlig anderen Ausgangsbedingungen statt. Wir sind herausgefordert, kreative, neue und andere Möglichkeiten zu finden und zu erproben, um mit unseren Zielgruppen in Kontakt zu bleiben.
Wie lassen sich Formate für unsere Themen wie Lebensstile,
Nachhaltigkeit und Klimaschutz unter den gegebenen
Bedingungen umsetzen? Welche neuen Themen sollten wir
angesichts der Pandemie aufgreifen? Wie können wir gelingende Interaktion, Partizipation und Handlungsorientierung in unseren Formaten ermöglichen?
Mittels der Methode des Philosophierens greifen wir Fragen
auf, die uns aktuell in der BNE umtreiben auf, tauschen uns
aus und stärken uns für unsere Bildungsarbeit.

45. Netzwerk-Treffen Bildung für nachhaltige Entwicklung

„Wo bleibt die Stimme von Kindern und Jugendlichen? Partizipation und BNE in der Corona-Krise“

„Mich stört es sehr, wie alles entschieden wird, ich bin alt genug und weiß, dass das meiste was eingeschränkt wurde, einen guten Grund hatte. Ich und viele andere aus meiner Klasse hätten uns sehr gefreut, wenn wir auch Mitspracherecht hätten“, so ein Kind in der Umfrage des AK Kinder- und Jugendbeteiligung im Sommer 2020. „Junge Menschen haben eigene Erfahrungen und Positionen mit und in unserer Gesellschaft – diese Haltung einzunehmen, heißt junge Menschen nicht länger zu ignorieren, ihre Stimmen hör­bar und ihre Ideen sichtbar zu machen.“ (JuCo-Studie Universität Hildesheim 2020). Beim Netzwerk-Treffen schauen wir auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen nach Mitsprache und Beteiligung und stellen aktuelle Praxisbeispiele aus Kinderpolitik und Jugendarbeit vor. Wir tauschen uns dazu aus, wie wir aktuell Räume schaffen und im Dialog mit jungen Menschen nachhaltige Entwicklung gestalten können.

Netzwerk-Treffen BNE 2021

Termine: 18.03.21 (digital), 24.06.21 und 10.10.21, jeweils 17:00-20:00 Uhr

  • Ort: Ökologisches Bildungszentrum,

  • Englschalkinger Str. 166, 81927 München oder online per Videochat

Leitung: Steffi Kreuzinger

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: oekoprojekt(at)mobilspiel.de

46. Netzwerktreffen BNE

Thema: Bildung für nachhaltige Entwicklung – wo stehen wir?
Eine philosophische Runde

Termin: Donnerstag, 24.06.2021, 16:00-19:00

Ort: Outdoor, Ökologisches Bildungszentrum München (ÖBZ),
Englschalkinger Str. 166, 81927 München

Anmeldung: oekoprojekt(at)mobilspiel.de

45. Netzwerktreffen BNE

Thema: Partizipation und BNE in der Corona-Krise

Termin: Donnerstag, 18.03.2021, 17:00-19:30

Ort: Videokonferenz, den Link erhalten Sie nach Anmeldung

Anmeldung: oekoprojekt(at)mobilspiel.de