Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Verleih von Praxismaterialien

Wir haben verschiedene Aktionssets für die Durchführung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekten zusammengestellt, die Sie gegen Selbstabholung ausleihen können.

Anfrage: Birgit König, Tel: 089 7696025, birgit.koenig(at)mobilspiel.de

Kosten: € 10,- bis 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Der Kita-Stadtteil-Koffer

Das Praxisset für Münchner Kindertageseinrichtungen zur kommunalen Beteiligung von Kindern

Mit dem Kita-Stadtteil-Koffer können Münchner Kinder ihren Stadtteil als Abenteuerland und als Bildungslandschaft für lebensweltorientiertes Lernen entdecken. Die Hauptrolle im Kita-Stadtteil-Koffer spielt die Münchner Kindl-Handpuppe. Sie lädt die Kinder ein, für ein kinderfreundliches München aktiv zu werden, loszuziehen und den eigenen Stadtteil unter die Lupe zu nehmen. Der große rote Koffer ist außerdem vollgepackt mit anregendem Material rund um das Thema Stadt und mit Werkzeugen zum Erkunden, Forschen und Dokumentieren, z.B. Fotoapparat, Fotodrucker, Handmikro, Taschenlampe, Fernglas, ...

Pädagog*innen finden im Koffer ein Begleitheft mit wichtigen Hintergrundinformationen zum Start eines Partizipationsprojektes und zum Veröffentlichen der Ergebnisse, mit anregenden Methoden, Tipps aus der Praxis, Kopiervorlagen, Adressen u.v.m.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 3-5 Jahren und Erzieher*innen

Größe: 32x50x67 cm großer Rollkoffer

Kosten: € 50,- Ausleihgebühr für 4 Wochen

und € 250,- Kaution

Infos und Kontakt: Christiane Weller, Ökoprojekt MobilSpiel e.V., 089 769917-29, christiane.weller(at)mobilspiel.de

Aktionskisten "Abenteuer Regenwald – Schatzkammer der Erde"

Die Inhalte der drei Boxen eignen sich für die Grundschule, die Sekundarstufe 1 und die außerschulische und verbandliche Kinder- und Jugendarbeit: Mit den Regenwald und Klimaschutz-Boxen können Schulen, Kinder- und Jugendgruppen bei ihrer Umweltbildungsarbeit zum Thema Regenwald und Klimaschutz unterstützt werden. Die vielfältigen Spiel- und Aktionsmaterialien sind für Kinder und jüngere Jugendliche im Alter von ca. 6 bis 12 Jahren aufbereitet.

Die Themen-Boxen bietet eine Fülle an Anschauungsmaterialien und Medien inklusive eines praxisorientierten Handbuchs, um mit Freude und Begeisterung Kindern und jüngeren Jugendlichen den Lebensraum Regenwald in seinen vielseitigen Dimensionen näher zu bringen (s. Inhaltsübersicht der Materialien). Dabei sollen alle Sinne gleichermaßen angesprochen werden: Vom Spüren, Betrachten, Untersuchen und Erleben des Lebensraums Regenwald über bewegte Spiele bis zu kreativen Bastelaktionen.

Der alte Grundsatz - „Nur was der Mensch kennt und wertschätzt, das schützt er auch!“ – gilt nach wie vor, oder gerade heute umso mehr!

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6-12 Jahren, Lehrer*innen Grundschule und Sekundarstufe 1, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: zwei 16x40x60 cm und eine 34x40x60 cm große Containerboxen

Kosten: € 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Infos aus dem Kleiderschrank

Kernelement des Projektes „Anziehend – mit Kleidung die Welt fairändern“ ist ein mobiler Kleiderschrank aus Holz, der sechs Lernstationen zu zentralen Themen der Kleidungsindustrie enthält, wie Baumwollanbau und Umweltbelastung, Lohn und Leben von Näher*innen, monetäre Verteilung in der Textilbranche, Einfluss von Werbung und Marketing, Kennenlernen von Handlungsalternativen im Umgang mit Kleidung. Die Jugendlichen bearbeiten hier eigenständig in Kleingruppen die verschiedenen Lernstationen.

Wir wünschen viel Spaß beim Rätseln und Informieren mit den Stationen im Kleiderschrank.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Lehrer*innen Grundschule und Sekundarstufe 1, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 87x47x102 cm großer Holzschrank

Kosten: € 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Ausstellung zum Thema Kleidung

"Anziehend - mit Kleidung die Welt fairändern!"

Die Ausstellung „Anziehend – mit Kleidung die Welt fairändern!“ dokumentiert ein Bildungsprojekt für Jugendliche, das von 2014-2019 an Münchner weiterführenden Schulen umgesetzt wurde. In dem zweitägigen Schulprojekt erhielten Jugendliche und junge Erwachsene Impulse für einen ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltigen Umgang mit Kleidung. Sie blickten hinter die Kulissen der Modeindustrie und gestalteten gebrauchte Kleidungsstücke um, schneiderten und bedruckten Kleidung selbst und entwickelten kreative Upcycling-Mode. Die Ausstellung präsentiert die im Projekt eingesetzten Bildungsmaterialien mit informativen Elementen über die Modeindustrie, mögliche Handlungsalternativen für einen nachhaltigen Umgang mit Kleidung und die Ergebnisse der Jugendlichen aus dem Projekt.

 

Das Projekt wurde von 2014-2019 vom Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e.V. gefördert und fand in Kooperation mit dem HEi – Haus der Eigenarbeit, dem Beruflichen Schulzentrum Alois Senefelder, Bildung trifft Entwicklung (BtE) und OXFAM München statt.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Lehrer*innen Grundschule und Sekundarstufe 1, (Umwelt)Pädagog*innen

Kosten: nach Absprache

Aktionskiste "Wasserdetektive unterwegs"

Die vielfältigen Spiel- und Aktionsmaterialien sowie die Ausrüstung für eine Gewässeruntersuchung sind für Kinder und jüngere Jugendliche im Alter von ca. 4 bis 12 Jahren aufbereitet. Die Naturerfahrungskiste Wasser wurde bereits 1993 zusammengestellt und anlässlich der Wasserkampagne “WasSerleben“ 2008 in Bayern grundlegend aktualisiert. Die Kiste bietet eine Fülle an Materialien und Gerätschaften inklusive eines praxisorientierten Leitfadens, um mit Freude und Begeisterung Kindern und jüngeren Jugendlichen den Lebensraum Wasser in seinen vielseitigen Dimensionen näher zu bringen. Dabei sollen alle Sinne gleichermaßen angesprochen werden: Vom Betrachten, Untersuchen und Bestimmen der sonst verborgenen Wasserlebewesen über bewegte Naturerfahrungsspiele bis zu kreativen Kunstwerken in und am Wasser.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4-12 Jahren, Erzieher*innen, Lehrer*innen Grundschule und Sekundarstufe 1, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 35x45x75 cm große Blechkiste

Kosten: € 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Aktionskiste "Im Wald unterwegs"

Die vielfältigen Spiel- und Aktionsmaterialien sowie die Materialien für eine Wald- und Bodenuntersuchung sind für Kinder und jüngere Jugendliche im Alter von ca. 4 bis 12 Jahren aufbereitet. Die Naturerfahrungskiste Wald und Boden wurde bereits 1993 zusammengestellt und 2008 grundlegend neu aufbereitet. Sie bietet eine Fülle an Materialien und Gerätschaften inklusive eines praxisorientierten Leitfadens, um mit Freude und Begeisterung Kindern und jüngeren Jugendlichen den Lebensraum Wald in seinen vielseitigen Dimensionen näher zu bringen. Dabei sollen alle Sinne gleichermaßen angesprochen werden: vom Betrachten, Untersuchen und Bestimmen der sonst verborgenen Waldlebewesen und ihrer Lebensräume über Naturerfahrungsspiele mit allen Sinnen bis hin zu Bewegungsspielen im Wald.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4-12 Jahren, Erzieher*innen, Lehrer*innen Grundschule und Sekundarstufe 1, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 35x45x75 cm große Blechkiste

Kosten: € 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Aktionskiste "Klima"

Die vielfältigen Spiel- und Aktionsmaterialien sind für Kinder und jüngere Jugendliche im Alter von 5 bis 12

Jahren aufbereitet. Entwickelt und erprobt wurden die verschiedenen Materialien in Schulklassenprogrammen und offenen Aktionen. Mit unserem Angebot betrachten

wir das komplexe Thema Klima aus unterschiedlichen Perspektiven und machen es auf eine altersgemäße Art und Weise Kindern erlebbar. Das Spektrum reicht von

Bastel- und Mitmachaktionen über Forscheraufträge, Spiele und Übungen hin zu ganzen Projektvorschlägen. Allen gemeinsam ist, dass die Kinder spielerisch mit den

Phänomenen Wetter und Klima und den Problematiken des Klimawandels vertraut werden und im Teamwork klimafreundliche Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 5-10 Jahren, Erzieher*innen, Lehrer*innen Grundschule und Sekundarstufe 1, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 35x44x60 cm große Containerbox

Kosten: € 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Aktionskiste "Papier schöpfen"

Die Aktionskiste zum Papier schöpfen von Ökoprojekt MobilSpiel e.V. richtet sich an Kindergärten, Schulen, Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit und Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Sie enthält zehn Schöpfrahmensets, Bohrmaschine und Mixer, Kochlöffel, Schwämme, Nudelhölzer und Haushaltstücher. Zur Ausstattung gehören zudem Wanne und Eimer und eine bebilderte Anleitung zum Papierschöpfen. Nur Wasser, Zeitungspapier und Strom sind notwendig – schon kann es losgehen mit der Aktion. Papierschöpfen eignet sich für die Vermittlung vielfältiger Inhalte: Durch die Herstellung von Recyclingpapier lernen die Teilnehmer/innen, wie Papier hergestellt wird und welche Bedeutung der Rohstoff Wasser für die Papierherstellung hat. Auch der Rohstoff Holz und der nachhaltige Umgang damit kann thematisiert werden. Durch das kreative Gestalten der selbst geschöpften Bögen schaffen die Teilnehmer/innen ihr ganz persönliches Produkt.

 

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Erzieher*innen, Lehrer*innen, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 35x45x75 cm große Blechkiste

Kosten: € 25,- pro Woche gegen Selbstabholung

Methodenkiste Globales Lernen (NordSüdForum München e.V.)

Durch interaktive Methoden wie Rollenspiele können abstrakte globale Zusammenhänge konkret erfahren werden. Auf spielerische Art und Weise setzen sich die Schüler*innen mit Fragen nachhaltiger Entwicklung und globaler Gerechtigkeit auseinander.

Die Methodenkiste „Globales Lernen“ wurde entwickelt vom Nord-Süd-Forum München und beinhaltet Einheiten zu den Themen Welthandel, (Verteilungs-) Gerechtigkeit und Diskriminierung/Privilegierung.

Die Kiste enthält acht didaktisch aufbereitete Einheiten, die direkt eingesetzt werden können, sowie weiterführende Methoden-sammlungen und Hintergrundinformationen zum Globalen Lernen. Die Einheiten eignen sich zum Einsatz aber der 7. Jahrgangsstufe.

 

Didaktische Einheiten:

 

- „Wir stellen Welt“: Ein Aufstellungsspiel zu globaler Verteilung und Gerechtigkeit

 

- „Welthandelssimulation“: ein Rollenspiel zu Wettbewerb, Konkurrenz und Kooperation

- „Ein Schritt nach vorn“: ein Rollenspiel zur Sensibilisierung für Privilegien und Diskriminierungsstrukturen

- „Wertekarten“: Austausch über das, was uns wichtig ist

- „Was bedeutet Gerechtigkeit“: Rotierende Gesprächskreise zum Thema Gerechtigkeit

- „Junge Menschen in Bewegung“: Steckbriefe für den Wandel

- „Wandel gestalten – eine andere Welt im Bau“: Steckbriefe zum Kennenlernen von verschiedenen bereits gelebten sozial-ökologischen Alternativen

- „Ein Bild, tausend Worte“: Assoziationskarten für jede Fragestellung

Zielgruppe: Jugendliche, Lehrer*innen und (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 30x35x50 cm große Box

Kosten: 5,- Euro pro Tag, ab drei Tagen 4,- Euro pro Tag und ab einer Woche 15,- Euro  je Woche. Zusätzlich muss eine Kaution in Höhe von 20,- Euro hinterlegt werden.

Aktionskoffer "Fußball"

Der Aktionskoffer richtet sich an Pädagog/innen weiterführender Schulen oder Kinder- und Jugendeinrichtungen. Er enthält Original-Fußball-Nähwerkzeug aus Pakistan von gepa: einzelne Waben eines Fußballs, Holzgabel, Werkzeuge usw. Eine Anleitung beschreibt, wie das Nähwerkzeug verwendet wird. Damit kann anschaulich vorgeführt und erfahren werden, unter welchen Arbeitsbedingungen und wie Fußbälle hergestellt werden. Wegen einiger sehr spitzer und scharfer Gegenstände dürfen jüngere Kinder die Werkzeuge nur unter Aufsicht benutzen. Die Praxismappe „der ball ist rund“ von Fair Play – Fair Life mit beiliegender DVD bietet zahlreiche weitere Anregungen für Unterricht und Jugendarbeit.

Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahren, Lehrer*innen an weiterführenden Schulen, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 15x35x45 cm

Kosten: € 15,- pro Woche gegen Selbstabholung

BAMBINI-Bewegungsmaterialien

Mit unseren Bewegungsmaterialien unterstützen wir Kindergärten bei der Bewegungs- und Mobilitätsbildung, isnbesondere die Kindergärten, die an unsererm Projekt "BAMBINI - Bewegt in die Zukunft" teilnehmen. Das kleine Bewegungspaket enthält vier Pedalos, das große vier Pedalos und sechs Rollbretter. Die Bewegungsmaterialien haben wir im Auftrag des Kreisverwaltungsreferats der LH München im Rahmen des Mobilitätsmanagementprogramms "Gscheid mobil" zusammengestellt.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 3-6 Jahren, Erzieher*innen im Elementarbereich

Kosten: € 10,- für das kleine Bewegungspaket, € 20,- für das große Bewegungspaket gegen Selbstabholung

BAMBINI Box

Die BAMBINI Box enthält verschiedene Spiel-, Bewegungs- und Experimentiermaterialien sowie einen ausführlichen Leitfaden zur Umsetzung von Aktionen und Projekten zur Mobilitätsbildung im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Kindergarten. Die Box ist Bestandteil des Projekts „BAMBINI mini und BAMBINI maxi – Bewegt in die Zukunft“ und erweitert dieses im Sinne von BNE um die globale Perspektive auf das Thema Mobilität und die Aspekte Energie und Klima. Die BAMBINI Box kann jedoch auch unabhängig vom Projekt „BAMBINI – Bewegt in die Zukunft“ für die Arbeit im Elementarbereich eingesetzt werden.

Die BAMBINI Box haben wir im Auftrag des Kreisverwaltungsreferats der LH München im Rahmen des Mobilitätsmanagementprogramms "Gscheid mobil" zusammengestellt.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 3-6 Jahren, Erzieher*innen, (Umwelt)Pädagog*innen

Größe: 40x60x33 cm große Containerbox

Kosten: für 4-6 Wochen € 5,- für BAMBINI Kitas, € 25,- für andere Ausleiher gegen Selbstabholung